Martinikirmes in Dinslaken 2017

Zur Martinikirmes in Dinslaken wird den Besuchern neben den etwa 150 Fahrgeschäften und Vergnügungsbuden der Schausteller auch ein Familien- und Kinderprogramm geboten. Für das leibliche Wohl der Besucher wird eine ca. 1.200 qm beheizte und überdachte Gastronomiefläche aufgebaut. Am Freitag wird die Kirmes offiziell um 17 Uhr durch den Bürgermeister am Riesenrad eröffnet. Am Montag ist wie gewohnt Familientag mit ermäßigten Preisen. Ein ökumenischer Gottesdienst mit anschließendem Frühschoppen sind fester Bestandteil der Martinikirmes. Zum Abschluss der Martinikirmes in Dinslaken wird es am Dienstagabend gegen 21 Uhr ein Höhenfeuerwerk geben. Der inzwischen bewährte Veranstaltungsort auf dem Gelände inkl. der Parkflächen der Trabrennbahn sichert eine gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Busse, Straßenbahnen). Außerdem stehen so neben dem Kirmesplatz etwa 2.500 Besucherparkplätze zur Verfügung. Zusätzlich findet am Sonntag ein Ökumenischer Gottesdienst auf dem Autoscooter statt. (© FuM)



Informationen

Datum
10.11.2017 bis 14.11.2017
Ort
Gelände + Parkflächen der Trabrennbahn (Am Pollenkamp, Schloßstraße)

46535 Dinslaken

Öffnungszeiten
Freitag und Samstag von 14 bis 23 Uhr
Sonntag von 11 bis 23 Uhr
Montag von 14 bis 23 Uhr
Dienstag von 14 bis 23 Uhr
mehr Informationen
www.dinslaken.de

Martinikirmes in Dinslaken auf der Karte


Feste & Märkte in der Nähe von Dinslaken

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Dinslaken.



Städte in der Nähe von Dinslaken

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Dinslaken finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2017