Heddesdorfer Pfingstkirmes in Neuwied 2018

Die Heddesdorfer Pfingstkirmes in Neuwied wird traditionell am Freitag vor Pfingsten mit dem Fassanstisch durch den Bürgermeister eröffnet. Auf dem 15.000 Quadratmeter großen Kirmesplatz bauen 85 Schaustellerbetriebe und 20 Markthändler für fünf Tage ihre Fahrgeschäfte, Vergnügungsbuden und Imbissstände auf. Obwohl nicht alle Bewerbungen für die Standplätze berücksichtigt werden können, kommen doch jährlich über 400 solcher Anträge. Tolle Fahrgeschäfte haben die Heddesdorfer Pfingstkirmes längst zu einem Geheimtipp werden lassen. Inzwischen zählt die Kirmes zu den größten Volksfesten am Mittelrhein mit Höhepunkten wie der Kirmesumzug sowie das beliebte Feuerwerk. Eine feste Tradition haben bei der Heddesdorfer Pfingstkirmes in Neuwied der Pfingstritt und Engerser Tribut. (© FuM)



Informationen

Datum
18.05.2018 bis 22.05.2018
Ort
Kirmeswiese

56564 Neuwied

Öffnungszeiten
Freitag von 15 bis 24 Uhr
Samstag und Sonntag von 13 bis 24 Uhr
Montag von 11 bis 23 Uhr
Dienstag von 13 bis 21 Uhr (Familientag)
mehr Informationen
www.neuwied.de

Heddesdorfer Pfingstkirmes in Neuwied auf der Karte

Klicken Sie hier, um Heddesdorfer Pfingstkirmes in Neuwied auf der Karte anzuzeigen.


Feste & Märkte in der Nähe von Neuwied

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Neuwied.



Städte in der Nähe von Neuwied

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Neuwied finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2018